Sonderserie zum 75. Geburtstag

Lapierre feierte 2021 sein 75-jähriges Bestehen. Ein außergewöhnliches Jahr, reich an Neuheiten, das die Marke voll und ganz in die Zukunft führt. Um dieses Jubiläumsjahr gebührend zu feiern, enthüllen wir eine Sonderkollektion 75 Jahre Jubiläum mit drei Spitzenmodellen aus dem Straßen-, Mountainbike- und ATV-Bereich.

Jeder Käufer eines Modells 75e Anniversaire erhält nach dem Scannen des spezifischen QR-Codes, der jedem Fahrrad zugeordnet ist, eine einzigartige Lapierre 75e Anniversaire Box.

Diese Box enthält das Buch "Lapierre - Une histoire de passionnés", das die 75 Jahre der Marke anhand der Erfahrungen der Mitarbeiter des Unternehmens nachzeichnet, sowie eine Brille in limitierter Auflage, die von Lapierre x Julbo mit dem Modell Fury und seiner photochromatischen Reactiv-Scheibe co-unterzeichnet wurde.

Xelius SL 75th Anniversary

Das neue Xelius SL der dritten Generation wurde auf den Straßen der Dauphiné und der Tour de France 2021 mit dem Radsportteam Groupama-FDJ eingeführt und bleibt ein einzigartiges und exklusives Modell. Die 75th Anniversary Edition ist in einem Sichtcarbon-Finish mit einer einfachen durchscheinenden Lackierung gehalten, die die gesamte Arbeit am neuen UD SLI Carbon-Lay-up hervorhebt.

Die vollständige Integration der Di2-Kabelbäume und Bremsschläuche sorgt für eine schlankere Linienführung und eine bessere Aerodynamik des Rades. Der ultraleichte Rahmen mit einem Gewicht von nur 725 g und einem größenabhängigen Team-Lay-up (Light XS/S/M, Stiff L/XL) ist mit der neuen Shimano Dura-Ace 12-Gang-Gruppe und den neuen Dura-Ace C36 TL-Laufrädern ausgestattet.

Um noch besser zu werden, ist dieses Xelius SL3 75th Anniversary das einzige Modell der Xelius SL-Reihe, das mit dem neuen, ultraleichten und steifen Lapierre Carbon-Combo-Lenker ausgestattet ist. Das Gesamtgewicht des Rades flirtet mit den UCI-Grenzwerten und beträgt nur 6,8 kg in Größe M.

XRM 75th Anniversary

Das neue XR Marathon markiert die Rückkehr von Lapierre auf das höchste Niveau in der Welt der Performance- und Wettkampf-Cross-Country-Rennen. Das Hinterbaudreieck wurde rund um eine neue Kinematik komplett neu gestaltet und hat keinen gelagerten Drehpunkt zwischen Kettenstreben und Sitzstreben mehr. Die 100%ige Carbon-Konstruktion des hinteren Dreiecks sorgt für die vertikale Flexibilität der Sitzstreben, um 110 mm Federweg am Heck mit einer evolutionären Progressivität am Ende des Federwegs zu erreichen, die den Grip und die Leistung verbessert.

Der gesamte Rahmen und das hintere Dreieck sind aus dem neuen UD SLI Carbon und VHM Toray T1000 Carbonfasern gefertigt, um das Gewicht des Rahmens (1780 g ohne Dämpfer) so gering wie möglich zu halten und eine maximale Reaktionsfähigkeit zu erreichen. Das unbehandelte Carbon-Finish hebt die UD SLI-Fasern hervor und die Hochglanzlackierung verschärft die Linien des Fahrrads.

Das geringe Gewicht in Kombination mit der neuen Geometrie im Racing-Stil verbessert die Stabilität bei Abfahrten und die Traktion bei Anstiegen.

Die Federung wird durch das Beste von FOX gewährleistet: Float 34 Factory Series Gabel mit Kashima-Behandlung der Tauchrohre und Fox Float DPS Factory Series Kashima-Stoßdämpfer. Die Shimano XTR 12-Gang-Gruppe und die DT Swiss XRC 1200 Spline-Laufräder vervollständigen das Bild eines exklusiven und hochwertigen Modells.

Overvolt AM 75th Anniversary

Das Overvolt AM 75th ist das Spitzenmodell der VTTAE-Palette von Lapierre, ein echtes Allroundtalent für die Berge und ein wahrer Schlucker für Steigungen und andere steile Wege. Es profitiert von einer vollständigen Überarbeitung des Aluminiumrahmens Suprême 5, um den Motorblock Bosch Performance Line CX Gen4 Smart System und den neuen Akku Bosch PowerTube 750 Wh besser zu integrieren, so dass die Gewichte besser konzentriert werden (GLP-Konzept). Das Overvolt AM 75th wurde entwickelt, um seine Grenzen noch weiter zu verschieben, und gewinnt an Nervosität und Fahrqualität.

Die Weiterentwicklung des Rahmens beinhaltet weiterhin das Konzept der differenzierten 29"-Laufräder vorne und 27,5"-Laufräder hinten mit den neuen Mavic E-DeeMax S für ein präzises Fahrverhalten.

Das neue Overvolt AM 75th wird auch auf 170 mm Federweg vorne mit der Fox 38 Float Factory Gabel und 160 mm hinten mit dem Fox Float X Factory Stoßdämpfer umgestellt.

Puristen werden die vollständige Integration der Kabelkanäle in das Unterrohr und die Kettenstreben bemerkt haben und werden das neue Motorgehäuse aus Aluminium, den Gabelbumper am Rahmen oder die geräuschreduzierende Kettenführung zu schätzen wissen.

Und ein Jubiläumsrad braucht außergewöhnliche Komponenten: Die SRAM XX1 und X01 Gruppe oder der Race Face Six C Carbon-Lenker vervollständigen den hochwertigen Aufbau.