Jérôme Gilloux verstärkt das Lapierre-Overvolt-Team

Neuzugang im Team Lapierre Overvolt, das auch weiterhin vom französischen MTB-Enduro-Champion Nicolas Vouilloz dirigiert wird, ist niemand Geringeres als Jérôme Gilloux, amtierender UCI-Weltmeister im E-MTB XC und Gewinner von sechs Rennen sowie der Gesamtwertung beim E-MTB XC World Cup 2021.

Als Spitzenfahrer ist Jérôme Gilloux für seine Wendigkeit und Fahrtechnik auf Mountainbikes mit E-Antrieb bekannt. Jetzt hat er beim Team Lapierre einen Zweijahresvertrag unterschrieben. In der Saison 2022 startet er auf einem Overvolt GLP II Team-Bike, dessen Ausstattung für XC-MTB.

Strecken optimiert wurde. Gilloux wird unter anderem an den französischen Meisterschafts- und Weltcup-Rennen teilnehmen. Sein wichtigstes Ziel dabei ist, Ende August auf der Strecke in Les Gets seinen E-MTB XC-Weltmeistertitel zu verteidigen. Außerdem brennt er darauf, bei den Weltcup-Rennen der EWS-E (Electric Enduro World Series) zu starten, um auch dort so manches Rennen zu gewinnen.

« Ich freue mich, dass ich auch weiterhin für eine große französische Marke fahren und Mitglied im Lapierre Overvolt Team werde, das ich für seine tolle Organisation und Professionalität schätze. Es ist mir auch eine große Ehre, von Nicolas Vouilloz’ reicher Erfahrung lernen zu können. »

« Mit dem Weltmeistertrikot im Gepäck und einem Spitzen-Bike gehe etwas ich gelassener in die neue Saison 2022 und werde die gesamte Saison über ganz vorne mitfahren. Ich empfinde keinen besonderen Druck, meinen Titel zu verteidigen, aber natürlich werde ich alles geben, um auch in meinem neuen Team den Weltmeistertitel nach Hause zu bringen. »

Erfolgsbilanz

  • Weltmeister E-MTB XC 2021

  • Sieger der Gesamtwertung beim E-MTB XC Weltcup 2021

  • Sieger von 6 Runden beim E-MTB XC-Weltcup 2021

  • Vizeweltmeister E-MTB 2019 & 2020

  • Zweifacher französischer E-MTB-Meister 2019 / 2020

Alles zum Lapierre Overvolt GLP II Team

Seit seiner Markteinführung gilt das Overvolt GLP II Team als das beste E-Mountainbike auf dem Markt. Dank seines extravagant gestalteten Carbon-Rahmens und dem GLP-typischen zentrierten Schwerpunkt stellt es seine Vielseitigkeit sowohl bei E-Enduro- als auch E-MTB-XC-Fahrern unter Beweis.

  • Carbon-Rahmen UD SL GLP, 150 mm Federweg

  • Boschmotor Performance Line CX Gen4

  • RockShox-Lyrik-Federgabel, 150 mm

  • Schaltung SRAM XX1 Eagle AXS, 12spd

  • Mavic Crossmax SL Ultimate Laufräder 29’’

  • Michelin-Reifen